Held

Die Helden-Haltung ist ein Asana im Hatha-Yoga.

Der Sanskrit-Name Virabhadrasana setzt sich aus den Begriffen VIRABHADRA (mythologischer Held) und ASANA (Haltung) zusammen.

Die Haltung gehört zum Konzept der asymmetrischen Standhaltungen.

AUSFÜHRUNG:
Aus dem hüftbreiten aufrechten Stand stelle den rechten Fuß weit nach hinten und drehe ihn dann leicht aus (ca. 10°). Strecke das rechte Bein und halte dabei die Fußaußenkante weiterhin im Bodenkontakt. Die rechte Beckenhälfte schiebe nach vorne während du die linke leicht zurück nimmst.
Nun beugst du das linke Knie, schiebe es über dein Sprunggelenk (vor allen darf es jetzt nicht nach innen knicken). Das Becken sinkt nach vorne unten.
Hebe die Arme jetzt entweder schulterbreit oder mit aneinander gelegten Handflächen nach oben. Den Kopf legst du dabei sanft zurück, einfach so wie es dein Nacken mag.
Erlebe nun den kraftvollen stabilen Stand durch die Bein- und die Weite im Brustraum durch die Armhaltung.
Verweile einige ruhige und tiefe Atemzüge bevor du in den aufrechten Stand zurückkehrst. Dann übe die andere Seite.

WIRKUNG:
Kräftigt die Muskulatur der Füße und Beine ebenso wie die der Arme und Schultern* regt Kreislauf und Atmung an* weitet den Herzraum* schenkt Standfestigkeit und Vertrauen* du fühlst dich wie ein/e HELD/in!

Hast du Lust bekommen die Helden-Haltung und viele andere Yogaübungen unter qualifizierter Anleitung einmal auszuprobieren?

 

0731-30008

 

 

 

 

Vereinbare eine

Probestunde

 

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.