Seit über 30 Jahren machen wir
Hatha-Yoga mitten in Ulm.

An 28 Terminen pro Woche bieten wir Yogakurse für Anfänger, Fortgeschrittene, Frühaufsteher, Schwangere, Senioren, Kinder und Schüler an. 4 mal wöchentlich bieten wir eine Yoga-Therapiegruppe an. Jeder findet hier das passende Angebot!

5 qualifizierte und einfühlsame Yogalehrer freuen sich darauf, Deinen Yogaweg begleiten zu dürfen.
Unsere Räumlichkeiten in der Ulmer City erstrecken sich über 2 Etagen. Die hellen und klar gestalteten Räume sind eine Oase der Ruhe im hektischen Treiben der Stadt.
Doch all das sind nur Worte.

Am besten lernst Du uns bei einer kostenlosen Probestunde kennen…
… denn Yoga tut einfach gut!



girl-1


slideshow1_img

„Atme bewusst, um Dein ununterbrochenes Denken zu unterbrechen.“

Sri Durgamayi Ma



Was ist
traditionelles Hatha-Yoga?

Yoga gehört zu den ältesten Wissenschaften, die sich dem Menschen in seiner Gesamtheit zuwenden.

200 v. Chr. schrieb der indische Gelehrte Patanjali das Yogasutra. Obwohl zu dieser Zeit Yoga eine rein geistige und spirituelle Schulung war, gilt der Text bis heute als Leitfaden des Yoga.

Wenn wir heute Yoga sagen, meinen wir aber eigentlich meistens Hatha-Yoga, eine Form des Yoga, die sich stark auf den Körper ausrichtet und diesen als Erfahrungsebene nutzt.

Die Quelltexte des Hatha-Yoga sind die Hatha-Yoga-Pradipika aus dem 14. Jahrhundert n. Chr. und die Gherandasamhita aus dem späten 17. Jahrhundert.

„Ist die Flamme des Yoga einmal entzündet, verlischt sie nie mehr.“ B.K.Y. Iyengar

Der traditionelle Hatha-Yoga verfügt über ein großes Wissen über Körper und Geist des Menschen und gibt uns viele Möglichkeiten den häufigsten Störungen wirkungsvoll und nachhaltig zu begegnen. Besonders im hektischen Alltag des modernen Menschen ist Yoga ein wertvoller Quell des geistigen und körperlichen Ausgleichs.

Im Kashi Yoga-Zentrum Ulm unterrichten und vermitteln wir eine moderne und dem westlichen Menschen angepasste Form des Hatha-Yoga. Dabei orientieren wir uns an den Richtlinien des Berufsverbands deutscher Yogalehrer (BDY).

In seiner ursprünglichen Bedeutung diente Hatha-Yoga der Vorbereitung von Körper und Geist auf die Reise zu höherem Bewusstsein. Heute verstehen wir Yoga auch als eine wunderbare Möglichkeit, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen.

Hatha-Yoga hat besonders dem modernen Menschen sehr viel zu bieten!

Im Mittelpunkt des Kashi Yogaunterrichts steht immer der Mensch und alle Übungspraxis ist stets seinen Bedürfnissen angepasst. So kann jeder, ob nun Anfänger oder Fortgeschrittener, mit Hilfe ausgesuchter Yogaübungen Körper und Geist neu erfahren und sich selbst neu begegnen.

„Yoga sollte nicht geübt werden, um den Körper zu kontrollieren. Im Gegenteil. Es sollte dem Körper Freiheit geben – alle Freiheit, die er braucht.“  Vanda Scaravelli

Körperübungen (asana) führen im Wechsel aus Bewegung und Innehalten zu einem tiefen Wohlgefühl. Gleichzeitig werden Beweglichkeit und Vitalität gezielt gesteigert. Die Muskulatur und die Koordinationsfähigkeit werden gefordert und es entsteht ein neues Körperbewusstsein. Überdies hinaus reduziert Yoga das Verletzungsrisiko bei anderen Sportarten. Ein Grund, weshalb heute immer mehr Spitzensportler Yoga als Ausgleich praktizieren.

Atemübungen (pranayama) machen uns den Atem wieder bewusster. Sie stärken die Atemkraft und beruhigen den Geist. Sie sind der Quell innerer Ruhe und Kraft.

In den Momenten der Entspannung (z.B. shavasana) zieht sich der Übende von der Welt, die ihn umgibt, zurück und spürt nach innen. Dies schult die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion. Die Sorgen und Anstrengungen des Alltags werden so zurückgelassen und es entsteht wieder Ausgleich, Gelassenheit und innere Ruhe.

Gleichermaßen gestärkt und entspannt kann man nun den Anforderungen des Lebens wieder neu begegnen!

„So wie der Grund eines Sees deutlich sichtbar wird, wenn die Wellen an der Oberfläche sich legen, so kann das wahre Selbst wahrgenommen werden, wenn sich die Erscheinungsformen des Geistes legen.“  Swami Sivananda


Unsere Bewertungen

  • 5 Sterne bei Google: "Der Yogaunterricht im Kashi Yoga-Zentrum hält mich lebendig und beweglich."

    Klaus Hachmann

  • 5 Sterne bei Google: "Das ist 'meine' Yogaschule seit über 15 Jahren, mit all ihren tollen YogalehrerInnen. Ursprünglicher Yoga für Körper, Herz und Geist. What would I do without it?"

    Hanuman Broichhagen

  • 5 Sterne bei Google: "Pures Hatha Yoga - ohne dabei allzu sportlich zu sein !"

    Berend K. Wehrmann

  • 5 Sterne bei Google: "Bin dort seit 2008 Schüler und möchte Hatha Yoga nicht mehr aus meinem Leben missen"

    Vivekananda Yogi

  • 5 Sterne bei Google: "Seit 12 Jahren gehe ich hier wöchentlich einmal hin und möchte dieses Yoga und diesen Ort der Ruhe und Stille nicht mehr vermissen. Auch nach einem anstrengenden Arbeitstag fühle ich mich danach wieder ausgeruht und mehr mit mir verbunden."

    Ulrike Pfeffler

  • 5 Sterne bei Google: "Seit November 2005 bin ich hier einmal in der Woche! Das ist einfach die schönste Yogaschule, die ich je gesehen habe. Die Räume sind wahnsinnig liebevoll eingerichtet und die Yogalehrer sind spitze! Hier fühle ich mich sehr wohl. Meine Empfehlung: Anrufen, Anmelden, Yoga üben!"

    Philip Graetz

  • 5 Sterne bei Google:  "Seit vielen Jahren besuche ich Yoga Kurse im Kashi Yoga Zentrum. Immer habe ich mich dort wohlgefühlt und in den Yogastunden mich herrlich erholt vom Berufsalltag. Ich fühle mich danach ausgeglichen, entspannt und aufgeladen. Danke an das wunderbare Team der Yogaschule!"

    Annegret Jugov

  • 5 Sterne bei Google: Super Atmosphäre!!!

    Mona Lonsinger

  • Klaus Hachmann
  • Hanuman Broichhagen
  • Berend K. Wehrmann
  • Vivekananda Yogi
  • Ulrike Pfeffler
  • Philip Graetz
  • Annegret Jugov
  • Mona Lonsinger

Jeder kann
Yoga üben!

Der ein oder andere stellt sich Yoga vielleicht als komplizierte Angelegenheit vor, bei der artistische Verrenkungen geübt werden.
Da stellt sich dann natürlich die Frage, ob überhaupt jeder Yoga machen kann?

Und die Antwort ist eindeutig JA.

“Es ist nie zu spät. Du bist nie zu alt oder zu krank, um noch einmal von vorne anzufangen.“  Bikram Choudhury

Jeder kann zu jedem Zeitpunkt beginnen Yoga zu üben und davon profitieren. Yoga bereichert jedes Leben!

In unseren Kursen können alle, ungeachtet ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit und ihren eigenen Möglichkeiten entsprechend, Yoga praktizieren, ihren Körper mobilisieren und sich selbst neu erleben. Dies ist von Anfang an auch mit einfachen Übungen möglich.

Später werden diese Erfahrungen vertieft und anspruchsvollere Übungen praktiziert. Jeder Übende gewinnt durch Yoga mehr Beweglichkeit, innere Ausgeglichenheit und erhöhte Vitalität.

Ganz besonders wichtig ist Yoga natürlich dann, wenn der Körper erste Warnsignale sendet. Das können Rückenbeschwerden, Verspannungen oder chronische Schmerzen genauso sein wie innere Unruhe, Kraftlosigkeit, Konzentrationsmangel oder Prüfungsängste.

Hier kann Yoga viel bewirken und nachhaltig vorbeugen.

In unseren hellen und klar gestalteten Räumlichkeiten mitten in Ulm bieten wir 28 Yogakurse pro Woche an.

Im Hatha-Yoga Basic werden die Grundhaltungen des Yoga vorbereitet und erarbeitet. Mit einfachen Übungen werden Körper und Geist mobilisiert und neu erlebt.

Hatha-Yoga Classic wendet sich den klassischen Übungen des modernen Hatha-Yoga zu. Die Asanas (Yogahaltungen) werden nun anspruchsvoller und sie werden länger gehalten.

Unsere Yogatherapie Kurse sind besonders geeignet, wenn körperliche Einschränkungen oder chronische Beschwerden vorhanden sind. Auch die Rekonvaleszenz nach Verletzungen kann durch Yoga gefördert werden. Die Yogatherapie Kurse werden von einem staatlich geprüften Heilpraktiker begleitet und sind für alle die eine besondere Betreuung benötigen.

Das Yoga für Schwangere (prenatal) bereitet werdende Mütter durch ausgesuchte Übungen auf die Geburt vor. Das Schwangerenyoga tut auch dem ungeborenen Baby gut und kann so die Geburt optimal vorbereiten.

Yoga für Kinder macht Kinder im Alter von 5- 12 Jahren auf spielerische Weise mit den Elementen des Hatha-Yoga vertraut. Sie finden mit, auf sie abgestimmten Übungen, zu mehr Körperbewusstsein und innerer Stärke. Das Kinderyoga hilft ihnen konzentrierter zu lernen und Prüfungsängste zu überwinden.

Yoga für Schüler unterstützt Jugendliche auf ihrem Weg zum Erwachsen werden. Die Übungen des Hatha-Yoga erwecken ein neues Bewusstsein für den eigenen Körper und es entstehen Gleichgewicht und innerer Halt.

Beim Yoga 60+ laden wir ältere Menschen ein, sich (wieder) dem Yoga zuzuwenden und voller Vertrauen in die Selbstheilungskraft des Körpers zu neuem Körpergefühl zu finden. Der Kurs geht mit gezielten Übungen auf die Gegebenheiten des Älterwerdens ein. Ausgesuchte Körperübungen mit sanften Dehnungen helfen, die Mobilität zu erhalten oder wieder zu erlangen.


yogi-img-2

„Yoga besteht zu 1 Prozent aus Theorie und zu 99 Prozent aus Praxis und Erfahrung.“

Patthabi Jois


Yoga News

Yoga an der Donauprommenade: So 7. August 10h

August 06, 2016

Liebe Yogafreunde, die Wetter-App zeigt einen sonnigen Sonntagmorgen an und wir freuen uns auf das erste "Yoga an der Donauprommenade"....

  Weiterlesen

€ 1500.- für den Kinderschutzbund

Juli 22, 2016

  Liebe Yogafreunde, vor drei Tagen hat uns Heike Cossu, die Initiatorin und Hauptorganisierende des 1. internat. Welt-Yogatages in Ulm,...

  Weiterlesen




Yoga tut einfach allen gut und steigert die Lebensqualität jedes Übenden!
Und ausserdem macht Yoga einfach Spaß!
Unsere geschulten und einfühlsamen Yogalehrer freuen sich darauf Deinen Yogaweg begleiten zu dürfen…



Möchtest Du Yoga einmal unverbindlich ausprobieren?

Dann melde Dich noch heute für Ihre kostenloses Probestunde an!

zur Probestunde

Vom 29. August bis 9. September 2016 haben wir Ferien! Die Kurse finden ab Montag, den 12. September wieder statt. Mehr Infos...
Hello. Add your message here.